Golfpark Weiherhof

Nach der durch Himmel Golf Design geplanten und umgesetzten Golfplatzerweiterung von 9 auf 18 Löcher im Jahr 2011/12, stand nun am Golfpark Weiherhof in Nunkirchen (Saarland) die Erweiterung auf 27 Spielbahnen an.
Zwischen September 2017 und September 2018 liefen die Bauarbeiten, die mit Waldrodungen eines relativ wertlosen Fichtenwaldes begonnen haben. Dieser Wald wird durch ca. 9 Hektar neue Buchen-Mischwälder andernorts ersetzt.  Insgesamt mussten für die Einbindung der neuen in die alten Spielbahnen 13 neue Greens erstellt werden und bestehende Spielbahnen teilweise verlegt bzw. aufgelöst werden. Die neuen Spielbahnen werden, wie die bereits vorhandenen, durch wunderschöne Blicksituationen zu einem Erlebnis. Die neuen Spielbahnen bestehend durch ein stark bewegtes Gelände in dem zahlreiche Spielbahnen “talartig” von einander getrennt liegen. Das auf sandigem Untergrund natürliche magere Rough gibt den neuen Spielbahnen ein standort-typisches Aussehen mit nachhaltiger Wirkung. 

Die feierliche Eröffnung fand, unter Beisein des saarländischen Umweltministers, der Landrätin und des Bürgermeisters, am 30. Juni 2019 statt. Mit ihrer 27 Spielbahnen gehört die Golfarena Weiherhof zu einer zentralen Anlage im Saarland.  

Link zu Golfcourse Architecture Magazine.

Golfpark Weiherhof - Erweiterung auf 27 Spielbahnen (1-9 & 11-13)
Golfpark Weiherhof – Erweiterung auf 27 Spielbahnen (1-9 & 11-13)
Golfpark Weiherhof Hole 23 neu - ehemals 14
Golfpark Weiherhof Loch C5 – ehemals 14
Golfpark Weiherhof Holes 21 & 25 - alte 12 & 16
Golfpark Weiherhof Löcher C3 & C7 – alte 12 & 16

Golfpark Weiherhof – neue Startbahn der Erweiterung (A1)

Golfpark Weiherhof – neue Bahn A2

Golfpark Weiherhof – neue Bahn A5

Golfpark Weiherhof – neue Bahn A6

Golfpark Weiherhof – neue Bahn A9

Golfpark Weiherhof – Blick von Bahn A4 über den Golfplatz

Golfpark Weiherhof – “Wildbunker” an Bahn B3

Golfpark Weiherhof – Gr0ßbaumverpflanzungen für bei den dritten 9 Löchern