Zweite Phase der Sanierung im Freiburger GC

Abschluss des kompletten Redesigns 2021

Die zweite Sanierungsphase am Freiburger Golfclub e.V. hat bereits mit der Sanierung des Puttinggrüns und des neuen Grüns Nr. 2 auf der alten Bahn 9 begonnen. Gleichzeitig wurden am 18. Mai, mit vier Wochen corona-bedingter Verzögerung, die in 2019 sanierten ersten 9 Löcher für die Mitglieder freigegeben – die begeistert über das Facelift ihres Platzes sind und das Ende der zweiten Phase nicht abwarten können. Die neuen Ersatzbahnen 1 und 2, die für den Entfall der bestehenden Bahnen 2 und 7 neu entstehen, werden ab Anfang Juni in Angriff genommen. Die restlichen 7 Grüns werden dann ab dem 29. Juni saniert. Bis dahin können die Mitglieder 18 Löcher (alt und neu) spielen.